Lesespaß für Leseratten


Foto: Simon Diercks

DIETZHÖLZTAL-EWERSBACH. Damit in den Sommerferien keine Langeweile aufkommt, hat
sich die Bücherei der Gemeinde Dietzhölztal um eine Förderung im Rahmen der Aktion
„Ich bin eine Leseratte“ beworben. Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen hat
dieses Programm gemeinsam mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm e.V. und
der Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken Thüringen aufgelegt.

30 Buchgutscheine warten auf Gewinner
Kürzlich wurden der Gemeindebücherei dazu jeweils mehrere Ausgaben acht brandneuer
Titel übergeben. Zu diesen Büchern gibt es eine Broschüre mit interessanten Fragen.
Wichtig: Am Ende der Sommerferien findet dann ein Lesefest statt, bei dem 30 Buchgutscheine verlost werden, die in einer Buchhandlung vor Ort eingelöst werden können.

Die Finanzierung erfolgt vollständig durch die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.
Insgesamt bietet die Gemeindebücherei für alle Altersgruppen ausgewählte und ansprechende Titel. Es lohnt sich, die Bücherei zu besuchen. Gerne stehen Leiterin
Ruth Haubeck und Mitarbeiterin Karin Frieß großen und kleinen Leseratten mit guten Tipps zur Verfügung.

Thomas Göbel und Ulrich Schäfer von der Sparkasse Dillenburg übergaben die Buchspenden
kürzlich an Bürgermeister Andreas Thomas und das Team der Bücherei.
Thomas: „Unsere Bücherei wird insbesondere von jungen Familien genutzt und bietet gerade für junge Leser eine ausgezeichnete Auswahl sorgsam ausgesuchter Titel.
Interessierte und Neukunden sind jederzeit herzlich willkommen!“

nach oben