Ablesung der Wasseruhren in der Gemeinde Dietzhölztal
   
Ab Mittwoch, den 15. November 2017 werden Mitarbeiter der Gemeinde Dietzhölztal den Zählerstand der Wasseruhren ablesen.
     

Die Hauseigentümer bzw. Mieter werden gebeten den Ablesern freien und ungehinderten Zugang zu den Wasseruhren zu ermöglichen.

 

Hauseigentümer bzw. Mieter die nicht angetroffen werden, bitten wir die Wasseruhr selbst abzulesen und den Zählerstand auf der hinterlegten Benachrichtigung oder unter der Rufnummer 02774/807 - 13 (Herr Parth) oder per E-Mail: m.parth@dietzhoelztal.de, bis spätestens 22.12.2017, mitzuteilen.

   
Sollte bis zum 22.12.2017 kein Zählerstand vorliegen, wird der Verbrauch für die Abrechnung auf Grund der Vorjahreswerte festgesetzt.
   
     Der Gemeindevorstand,              
Andreas Thomas, Bürgermeister
 

 

nach oben