Verwaltungsdienstleistungen im Internet –
Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie
 
Seit dem 03.12.2009 können Bürger sich über jede Verwaltungs-Dienstleistung im Internet informieren: „Wer ist zuständig, welche Unterlagen benötige ich und was kostet mich das?"
Vom Beantragen eines Ausweises bis zum Zivildienst sind alle Informationen unter www.hessenfinder.de kostenlos und innerhalb weniger Mausklicks abrufbar. Der Hessen-Finder ist ein Internet-Angebot, das über das Hessenportal, aber auch über die beteiligten Kommunen angesteuert werden kann. Das Online-Portal beschreibt mehr als 650 Verwaltungsdienstleistungen und bindet dazu 500 Körperschaften des öffentlichen Rechts zu einem Netzwerk aus Kommunen, Landkreisen, Kammern und Landesbehörden zusammen. Das Online-Portal hält Infos für einen verloren gegangenen Führerschein ebenso bereit wie Infos für angehende Bauherren, hilft bei Fragen zum Thema Erbschaften, Heiraten und allen anderen Themen der Verwaltung.
 
Der Einheitliche Ansprechpartner für Gewerbetreibende
Sie wollen sich selbständig machen, ein Unternehmen oder eine neue Niederlassung gründen? Sie wollen einen Handwerksbetrieb, ein Restaurant oder eine Rechtsanwaltskanzlei eröffnen? Und Ihre Zeit nicht für Behördengänge opfern? Sie wollen eine Gaststätten- oder eine Maklererlaubnis beantragen? Ein Gewerbe an-, um- oder abmelden? Kein Problem: Diese und viele weitere Anliegen, für die Sie bisher verschiedene Behörden aufsuchen mussten, können Sie nun online, rund um die Uhr und im Eiltempo über den Einheitlichen Ansprechpartner Hessen (EAH) bequem von zu Hause oder Ihrem Büro aus abwickeln.
Der Einheitliche Ansprechpartner Hessen ist die zentrale Servicestelle für Selbständige, Unternehmer und Freiberufler aus dem In- und Ausland, die sich in Hessen niederlassen oder ihr Geschäft verändern wollen.
Zur Antragstellung bietet Ihnen der EAH ein völlig neues elektronisches Verfahren an. Er unterstützt Sie beim Ausfüllen der Formulare und bei der Übermittlung von Dokumenten. Anschließend koordiniert er das weitere Verfahren, indem er alle zuständigen Stellen (z.B. die Gemeinde, die Kammer) elektronisch beteiligt. Deren Antwort erhalten Sie abschließend elektronisch vom EAH - ohne dass Sie auch nur eine Behörde aufsuchen mussten! Unter www.eah.hessen.de erhalten Sie alle Informationen über die Serviceleistungen des Einheitlichen Ansprechpartners.
 
Quelle: www.eah.hessen.de , www.hessenfinder.de

nach oben