Freibad "Stauweiher Ewersbach"
Benutzung des Freibads „Stauweiher Ewersbach“
Die Gemeinde Dietzhölztal betreibt das Freibad „Stauweiher Ewersbach“ als öffentliche Einrichtung gem. den §§ 19, 20 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO). Hinsichtlich der mit einer Badenutzung des Gewässers verbundenen Gefahren, ist es daher zwingend erforderlich, eine Badeaufsicht sicher zu stellen.
 
Damit gelten zugleich auch bestimmte Badezeiten während der Badesaison (01. Mai bis 30. September), innerhalb derer die Anwesenheit der Badeaufsicht in der Regel gewährleistet sein soll.
Diese und weitere Regelungen zum Badebetrieb enthält die Bade- und Benutzungsordnung für das Freibad „Stauweiher Ewersbach“, welche mit dem nachstehenden Abdruck amtlich bekannt gemacht wird.
Bade- und Benutzungsordnung
Badesaison: 01. Mai bis 30. September
Es gelten die folgenden Badezeiten:
montags  bis  freitags
samstags, sonntags, feiertags
von 13.00 - 18.00 Uhr
von 11.00 - 18.00 Uhr
Die Einsatzbereitschaft der Badeaufsicht wird durch eine grüne Signalflagge angezeigt.
Ungeachtet der vorstehenden Zeiten, ist das Baden daher nur dann zulässig, wenn die grüne Flagge aufgezogen ist.
Wir bitten dringend darum, dass die Halteverbote im Zufahrtsbereich des Stauweihers beachtet werden.
Wir weisen darauf hin, dass polizeiliche Kontrollen durchgeführt werden.  
 
Das Ordnungsamt!
Der Sommer ist da! - Ewersbacher Stauweiher lädt zum Baden ein... weiter

 

nach oben