Freizeitpark Hammerweiher » Bienenzuchtverein Dietzhölze
Kontakt: Hans Otto Interthal, Laaspher Str. 54, 35716 D.-Mandeln, Tel.: 02774 / 3236

Aus der Taufe gehoben wurde der Bienenzuchtverein Dietzhölze im Jahre 1973 im Teehaus in Steinbrücken. 36 Imker stimmten hier für die Zusammenlegung der Imkervereine "Dietzhölze" (gegründet 1933/34) und "Schwarzbachtal" (gegründet 1948) zu dem Großraum-Imkerverein. Imker von Offdilln und Weidelbach, Dietzhölztal, Eschenburg sowie Frohnhausen und Nanzenbach gehen hier ihrem Hobby nach.

1993 begann man mit den Planungen für den Bau des Lehrbienenstandes hier am Hammerweiher. 1995 konnte das Vereinsheim mit einer Einweihungsfeier seiner Bestimmung übergeben werden.

Der Verein hat heute 93 Mitglieder, die insgesamt ca. 550 Bienenvölker bewirtschaften.

Über die unten aufgeführte Homepage kann "Echter Deutscher Bienenhonig" naturbelassen aus der heimischen Region bezogen werden.

 

 

  Zur Homepage der Bienenzüchter

Zum Honigverkauf

   

 

nach oben